Springe zum Inhalt

Förderverein

In Zeiten leerer öffentlicher Kassen und allgemeinem Sparkurs kann eine Schule eine effektive, gute Schulausbildung umso besser gewährleisten, je mehr Unterstützung sie aus der Elternschaft und dem näheren Umfeld der Schule erfährt. Hier ist sowohl finanzielle Unterstützung hilfreich, aber auch persönliches Engagement notwendig. Beide Komponenten vereint auf besondere Weise unser Förderverein!

Ein eigener Schulverein ist für eine Schule unserer Größenordnung keinesfalls eine Selbstverständlichkeit und daher ein besonderer Luxus, den alle Beteiligten nicht mehr missen möchten und ohne den so mancher Wunsch nicht erfüllt werden könnte.

Unser „Verein der Freunde und Förderer der GGS Deutzer Str. e.V.“ ist die Institution, die immer dann einspringt, wenn dringend Geld benötigt wird, welches aus anderen (öffentlichen) Kassen nicht bereitgestellt werden kann.

Der Förderverein beteiligt sich nach gemeinsamer Bedarfsanalyse mit der Schulleitung, einzelnen Lehrern oder Klassen an der Finanzierung von zusätzlichen, pädagogisch sinnvollen Lernmitteln, Klassenfahrten, der Anschaffung moderner technischer Geräte (Hifi-Anlagen, Digital-Kamera – um nur einige Beispiele zu nennen), die zeitgemäßen Unterricht veranschaulichen helfen und bereichern.  Besondere Projekte oder kreative Ideen, die über den normalen Lehrplan hinausgehen, können oft nur mit Hilfe eines solch unabhängigen Finanztopfs verwirklicht werden. Solche „Finanzspritzen“ des Schulvereins finden in denkbar vielen Bereichen unserer Schule ihren Einsatz.

Unser Schulverein finanziert sich aus Beiträgen der zahlenden Mitglieder, dem Erlös der Festlichkeiten, die regelmäßig im Sommer und Weihnachten an unserer Schule mit organisatorischer Unterstützung des Schulvereins auf die Beine gestellt werden, und aus Spenden. Insgesamt ist unser Förderverein ein gelungenes Beispiel dafür, dass sich mit ein wenig Engagement, Teamgeist und Solidarität einige Dinge bewegen lassen.