Springe zum Inhalt

OGS

Seit dem Schuljahr 2007/2008 bietet die Gemeinschaftsgrundschule Deutzer Straße in Zusammenarbeit mit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) eine Offene Ganztagsschule (OGS) an. Die Einrichtung erfolgte im Rahmen der geplanten Ausweitung von Ganztagsangeboten in NRW vor dem sozial- und familienpolitischen Hintergrund der Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf und der Verbesserung der Bildungsqualität und Chancengleichheit.

Am Offenen Ganztag der GGS Deutzer Straße nehmen derzeit 75 Kinder teil, die

in drei Gruppenräumen von einem multiprofessionellen Team bestehend aus Erzieher/innen und pädagogischen Mitarbeiter/innen betreut werden.

Im Vordergrund der pädagogischen Arbeit stehen die Achtung der kindlichen Persönlichkeit und die Förderung emotionaler Sicherheit. Ziel ist auch die Förderung und Stärkung sozialer und interkultureller Kompetenzen wie Eigeninitiative, Kreativität und Konfliktfähigkeit sowie der optimalen Persönlichkeitsentwicklung. Das OGS -Team zeichnet sich dabei durch eine zugewandte, wertschätzende und ressourcenorientierte Grundhaltung aus.

Ein strukturierter Tagesablauf unterstützt die Kinder in der neuen Konfrontation mit Pflichten, wobei auch den Freiräumen zum Spiel und zur Entspannung im Offenen Ganztag eine wichtige Bedeutung zukommt.

In den Zeiten zwischen Mittagessen, Hausaufgaben und den Bildungsangeboten am Nachmittag (AGs) haben die Kinder die Möglichkeit zur Erholung und zum freien Spiel in den Gruppenräumen, in der Turnhalle oder auf dem Schulhof, wobei auch offene pädagogische Angebote bereitgehalten werden. Ein weiterer Schwerpunkt ist die konkrete Bearbeitung von Themen und Projekten, die sich aus der aktuellen Gruppensituation, den Beobachtungen des OGS-Teams sowie den Interessen der Kinder ergeben.

In der altersgemischten Struktur lernen die „Kleinen“ von den „Großen“. Freundschaften und Kontakte beschränken sich nicht nur auf die Klassenverbände und das soziale Miteinander und Zusammengehörigkeitsgefühl der Schüler und Schülerinnen wirkt sich positiv auf die gesamte Schulsituation aus. Durch ein umfangreiches Angebot aus Sport, Spiel, Musik, Kunst, Medienerziehung und Naturwissenschaften bieten sich besondere Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Diesbezüglich pflegen wir eine enge Zusammenarbeit mit der Schule, der Elternschaft und den externen AG-Anbietern.

 

Nachmittagsangebote 
Aktuell finden folgende AGs am Nachmittag statt:

  • Abenteuerspielplatz (Outdoor-Führerschein)

  • Schülerzeitung

  • Fußball

  • Kunstprojekt: Tiergestalten

  • Textil & Nähen

  • 3D – Zeichnen

    Bewegungsspiele

  • Tanzen

  • Filmwerkstatt

  • Fotodetektive

  • Modellbau

  • Basketball

  • Bücherwerkstatt

  • Modedesign

  • Schmuckgestaltung

 

Öffnungszeiten und Ferienbetreuung
Die Offene Ganztagsschule ist an allen Regelschultagen von Montag bis Donnerstag bis 16:30 Uhr und freitags bis 15:00 Uhr geöffnet.

Eine Ferienbetreuungfindet jeweils in der ersten Woche der Herbst- und Osterferien sowie in den ersten drei Wochen der Sommerferien in der Zeit von 8:00 Uhr -16:00 Uhr und freitags bis 15:00 Uhr statt. Über die Betreuung an den beweglichen Ferientagen informieren wie Sie zu Beginn des Schuljahres.

 

Gebühren
Die monatlichen Kosten für das Mittagessen inklusive Getränke betragen derzeit 60 Euro. Für leistungsberechtigte Familien (Bezieher von Hatz IV, Sozialhilfe, Wohngeld, Kinderzuschlag oder Asylleistungen) sind Ermäßigungen des Verpflegungsbeitrages nach dem Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) möglich, so dass sich der Beitrag für das Mittagessen auf 16 Euro reduziert.

 

Aufnahme
Bei Interesse an der Ganztagsbetreuung Ihres Kindes erhalten Sie weitere Informationen und Anträge im Sekretariat unserer Schule. Die Aufnahme ist abhängig von den zur Verfügung stehenden Plätzen.

 

Kontakt
Leitung: Jana Kriegelstein
Telefon: 0211-92529655
Bürozeiten: 10:00-12:00 Uhr

Anschrift:
OGS Deutzer Straße
Deutzer Straße 102
40229 Düsseldorf