Springe zum Inhalt

Galerie

26.09.2019 – Vollversammlung Oktober

Das neue Schülerparlament stellt sich vor. Wir freuen uns, bald die Plakate zur Wahl des Schülersprechers bestaunen zu können. Allen Kandidaten viel Erfolg! 

Die Regel des Monats Oktober lautet: 

Wir gratulieren unseren zwei Helden des Monats, die anderen Kindern in mehreren besonderen Situationen geholfen haben. 

Der Sauberkeitspokal geht diesen Monat an die 3-4a, die ihren Klassenraum besonders sauber gehalten hat.

___________________________________

21.09.2019 – Tag der offenen Tür 

Fühlstraße, English is Fun, Bewegungsparkour – Durch viele kleine Angebote bei stahlend blauem Himmel und guter Musik konnten die neuen Erstklässler und deren Eltern unsere Schule und wir euch näher kennenlernen. 

   

___________________________________

19.06.2019 – Sportfest 

Bei strahlendblauem Himmel gaben die Klassen 1/2 den Startschuss beim diesjährigen Sportfest.  Sie wärmten sich  mit einer Tanzpause auf. Anschließend zeigten die Deutzer-Kids an 13 Stationen ihr sportliches Talent. Hierbei powerten sie sich beim Sprint aus, stellten ihre Geschicklichkeit beim Zielwerfen unter Beweis oder feuerten ihre Klassenkameraden beim Ausdauerlauf an.

  

___________________________________

04.06-06.06.2019 – Geometrie erleben!

Mathematik ist viel mehr als rechnen. Die Geometrie-Projektwoche lud in verschiedenen Angeboten zum Forschen, Bauen und Experimentieren ein. Perspektiven einnehmen, geometrische Körper in der Umwelt finden, einen kleinen Kreis auf seiner Reise begleiten oder aus einem Schuhkarton eine geometrische Welt gestalten – die Ergebnisse der Projektwoche wurden in einer abschließenden Präsentation erlebt und bestaunt.

  

___________________________________

06.06.2019 – Jan-Wellem-Pokal

Am Donnerstag, den 06.06.2019 fand auf dem Sportgelände neben der Merkur Spiel-Arena der Jan-Wellem-Pokal der Düsseldorfer Grundschulen statt. Mit vollem Einsatz erlebte unsere Mannschaft einen aufregenden Tag, nachdem alle glücklich und erschöpft die Heimreise antraten. Leider haben unsere Jungs den Sprung in die Endrunde verpasst, jedoch gewann unsere Mannschaft durch ihr sportlich faires Verhalten den Fairplay-Preis.

___________________________________

24.05.2019 – Vollversammlung Juni

Die Regel des Monats Juni lautet:

Wir gratulieren unseren Helden des Monats – zwei Mädchen, die immer sehr hilfsbereit und nett sind.

Der Sauberkeitspokal geht diesen Monat an die 3/4c, die diesen Monat besonders fleißig geputzt hat. Gratulation!

___________________________________

06.06.2019 – „SingPong“ in Düsseldorf – Weltrekord im Tischtennisrundlauf – und wir waren dabei!

Am Mittwoch, den 5. Juni 2019 waren wir mit allen 3. Klässlern unserer Schule in der MERKUR – SPIEL-ARENA und haben mit über 2000 Kindern einen neuen Weltrekord im Rundlauf aufgestellt.
Es begann mit dem Lied „Auf uns“ von Andreas Bourani, gefolgt vom Stopptanz zum Aufwärmen, mit vielen Liedern zum Mitmachen und einem einzigartigen Tischtennis-Tanz.
Zum krönenden Abschluss haben alle Kindern an über 100 Tischtennisplatten 15 Minuten Tischtennis gespielt und haben damit einen neuen Weltrekord im Rundlauf aufgestellt! Herzlichen Glückwunsch!!!
Die Verbindung von Tischtennis und Singen hat den Kindern große Freude bereitet.
Diesen Tag werden wir so schnell nicht vergessen!
Es war für uns alle ein großer Spaß!

 

___________________________________

20.05.2019 – Demokratie lernen

Das Schülerparlament der GGS Deutzer Straße war heute zu Besuch im Rathaus.
Wie die großen Fraktionen heißen und wie sie unter der Leitung des Oberbürgermeisters ihre Sitzungen im Rathaus abhalten, das wissen unsere Mitglieder des Schülerparlamentes nun zu berichten.
Unter Einbezug der Lebenswelt der Kinder, wurden spielerisch Inhalte der Kommunalpolitik und die Aufgaben des Stadtrats vermittelt.

   

___________________________________

30.04.2019 – Vollversammlung Mai

Die Regel des Monats Mai lautet:

Wir gratulieren unseren Helden des Monats – ein Mädchen, das immer sehr hilfsbereit ist und unsere Integrationshelfer, die immer ein offenes Ohr für die Kinder haben:

Der Sauberkeitspokal geht diesen Monat schon wieder an die 1/2a, die wieder fleißig geputzt haben:

___________________________________

12.04.2019 – Lesen mit Freude ! 

Schattentheater, eine Höhle bauen, Geheimniskisten gestalten, Rätsel lösen – schaut man in die Räume der Deutzer Straße hinein, sieht man fleißige Kids, die unterschiedliche Bücher lesen und dazu arbeiten.

 ___________________________________

03.04.- 05.04.2019 – Auf nach Ratingen! 

Am 03.04. wurde die Klassenfahrt der Klassen 3/4 nach Ratingen mit lautem Gesang im Bus eingeläutet. Der Abend am Lagerfeuer mit selbstgebackenem Stockbrot, das Budenbauen im Wald und der Discoabend waren nur einige unserer gemeinsamen besonderen Erlebnisse.

     

______________________________

29.03.2019 – Vollversammlung April

Die Regel des Monats April lautet:

Wir gratulieren unseren zwei Helden des Monats – ein Mädchen, das zu allen Kindern nett ist und eine unserer Schulsozialarbeiterinnen, die immer ein offenes Ohr hat:

  

Der Sauberkeitspokal geht diesen Monat an die 1/2a, die diesen Monat besonders fleißig geputzt hat:

___________________________________

Ein dreifaches „GGS Deutzer Straße Helau“ ! 

 

___________________________________

28.02.2019 – Vollversammlung Februar

Die Regel des Monats März lautet:

Wir gratulieren unseren zwei Helden des Monats – ein Junge, der Kindern hilft, wenn es ihnen nicht gut geht und unsere Schulleitung, die immer ein offenes Ohr hat:

   

___________________________________

01.02.2019 – Vollversammlung Januar

 Die Regel des Monats Februar lautet:

Wir gratulieren unserer Heldin des Monats, die besonders hilfsbereit war:

Der Sauberkeitspokal geht diesen Monat an die 3/4a, die diesen Monat besonders fleißig geputzt hat:

Wir gratulieren den neuen Streitschlichtern, die gerne helfen, wenn es Streitigkeiten in der Pause gibt. Man erkennt sie an ihren orangenen Warnwesten:

Diese Kinder haben den Kurs zum Ersthelfer erfolgreich abgeschlossen. Sie haben alle nötigen Materialien in ihrer Ersthilfe-Tasche, um bei kleinen Verletzungen in der Pause schnell zu helfen:

___________________________________

20.12.2018 – Besuch von einem Feuerwehrmann

Zum Abschluss der Unterrichtsreihe „Feuer“ im Sachunterricht, wurden die Kinder der Klassen 3/4  heute von einem Feuerwehrmann besucht, der aus seinem Berufsalltag erzählte. Erstaunt waren die Kinder über die Dienstkleidung, die rund 25kg wiegt.

„Wie viele Brände löschst du am Tag? Wie verhalte ich mich, wenn es in meinem Kinderzimmer brennt? Hast du schon mal eine Katze vom Baum geholt?“ – Viele Fragen der Kinder wurden beantwortet.

  

___________________________________

18.12.2018 – Hänsel und Gretel

Als sich der Vorhang hebt, blicken die Kinder der Klassen 3/4 auf ein tolles Bühnenbild und lauschen dem Orchester der Duisburger Oper. Sie begleiten Hänsel und Gretel auf ihrer Reise durch den dunklen Wald, der viele Gefahren birgt. Sie freuen sich, als die beiden Kinder die alte Hexe in den Ofen schubsen und ihre Süßigkeitenvorräte plündern. Mit lautem Applaus verabschieden die Deutzer-Kids sich aus Duisburg.

  

___________________________________

Dezember 2018 – Gesund im Mund 

Was brauchen meine Zähne, damit sie lange gesund bleiben? Wie putze ich meine Zähne richtig? – Zwei Wochen lang besucht das Gesundheitsamt die zweiten bis vierten Jahrgänge, um uns über gesunde Zähne und Ernährung zu informieren.

   

___________________________________

Dezember 2018 – In der Weihnachtsbäckerei

Wenn der süße Duft von weihnachtlichem Gebäck das OGS-Gebäude der GGS Deutzer Straße zum Duften bringt, dann backen die Deutzer-Kids fleißig Plätzchen:

 ___________________________________

07.12.2018 – Weihnachtsmarkt

Plätzchen, Tannenzweige und Kinderpunsch duften weihnachtlich – Lichterketten bringen unseren Weihnachtsmarkt zum Leuchten. Die Deutzer-Kids verkaufen ihre selbstgebastelte Weihnachtsdekoration an ihren Verkaufsständen. Neben vielen Leckereien wurde gemeinsam gesungen und gelacht. Wir bedanken uns für das schöne Fest und freuen uns auf das nächste Mal! Wir wünschen weiterhin eine besinnliche Adventszeit.

        

       

          

___________________________________

30.11.2018 – Vollversammlung November

Das Schülerparlament stellt die neuen „Fair-Play-Regeln“, die ab sofort auf dem Fußballplatz gelten, vor:

Die dazu passende Regel des Monats Dezember lautet:

Wir gratulieren unseren Helden des Monats – eine Schülerin, die immer gerne mit anderen Kindern spielt und ihnen hilft und eine Lehrerin, die immer ein offenes Ohr für die Kinder hat:

   

___________________________________

20.11.2018 – Winterliche Stimmung beim Kinderkinofest

Heute durften wir Amy, ein aufgewecktes junges Mädchen, kennenlernen. Amy nahm uns mit auf ihre einsamen Streifzüge durch die Natur. Die Kinder der dritten und vierten Klassen waren fasziniert von der gefühlvollen Geschichte des Mädchens und ihren wilden Gänsen, die sie groß zog. Nach dem Film durften alle in die Rolle der Gänse schlüpfen und mit der Seilbahn durch das Gelände des Abenteuerspielplatzes fliegen. Mit einem heißen Tee am Lagerfeuer stimmten wir uns auf die winterliche Zeit ein.

   

___________________________________

06.11.2018 – Dort oben leuchten die Sterne und unten leuchten wir !

Der St. Martinszug ging pünktlich um 17:00 Uhr los.

Die Deutzer-Kids ließen die Straßen unseres Viertels mit ihren selbstgebastelten Laternen heller leuchten und begeisterten die Anwohner mit kräftigem Gesang.

Dank des Fördervereins konnten sich die Besucher zudem über Getränke und Leckereien freuen.

 

___________________________________

02.11.2018 – Vollversammlung Oktober

Mit Freude dürfen wir die zwei neuen Schülersprechen für das Schuljahr 2018/19 vorstellen:

Wir gratulieren unserer Heldin des Monats, die besonders hilfsbereit ist:

Der Sauberkeitspokal geht wieder an die Klasse 3/4b, die diesen Monat wieder sehr fleißig den Besen geschwungen hat:

Die Regel des Monats November lautet:

Ergänzend dazu gibt es nun in jeder Klasse zwei Energiemanager – einen Müllmanager und einen Lichtmanager. Wir achten auf unsere Umwelt!

___________________________________

28.09.2018 – Vollversammlung September 

Das neue Schülerparlament stellt sich vor. Außerdem werben die Kandidaten, die Schülersprecher werden wollen, um jede Stimme. Ab nächster Woche könnt ihr fleißig abstimmen:

Wir gratulieren unseren zwei Helden des Monats. Diesmal wurden unser Hausmeister Herr Zinke und sein aktueller Vertreter gewählt, da sie unsere Schule so wunderbar in Ordnung halten. Vielen Dank!

         

Der Sauberkeitspokal geht an die Klasse 3/4b, die diesen Monat wieder sehr fleißig den Besen geschwungen hat:

Das Schülerparlament hat erneut folgende Regel des Monats aufgestellt:

Außerdem gibt es einen neuen Lederball für die Pause – ein echter WM-Ball. Wir wünschen euch viele erfolgreiche und faire Fußballspiele in der Pause!

___________________________________

30.06.2018 – Sommerfest

Bei strahlend blauem Himmel und guter Musik feierte die GGS Deutzer Straße das diesjährige Sommerfest. Neben vielen Leckereien, gab es verschiedene Spielstände, die die Kinder zahlreich besuchten. Wir bedanken uns für das schöne Fest und freuen uns auf das nächste Mal !

     

 

___________________________________

29.06.2018 – Vollversammlung Juni 

Wir gratulieren unseren zwei Helden des Monats. Diesmal wurden zwei Schülerinnen aus dem ersten und zweiten Schuljahr ausgewählt, da sie sich immer besonders um andere Kinder kümmern. Macht weiter so!

    

Das Schülerparlament hat folgende Regel des Monats aufgestellt:

Der Sauberkeitspokal geht wieder an die Klasse 2b, die diesen Monat wieder sehr fleißig den Besen geschwungen hat:

___________________________________

20.06.2018 – Unsere Jungs sind beim Jan-Wellem-Pokal angetreten!

Mit 11 Schülern aus dem 4. Jahrgang traten wir beim Jan-Wellem-Pokal, einem Fußballturnier der Düsseldorfer Grundschulen, an. Die Schüler haben toll gekämpft und so einige Tore erzielt. Am besten war der 5-0 Sieg. Am Ende gab es für die Mannschaft einen Fairness-Pokal. Gratulation.

___________________________________

12.06.2018 – Sportfest 

Den Startschuss gaben die ersten und zweiten Klassen, die sich für das Sportfest mit einer bewegten Mitmachgeschichte aufwärmten. Nachdem die ersten Schweißperlen liefen, konnten die Kinder sich bei trockenem Wetter auf dem Sportplatz austoben. Hierbei powerten sie sich beim Sprint aus, stellten ihre Geschicklichkeit beim Zielwerfen unter Beweis oder feuerten ihre Klassenkameraden beim Staffellauf an.

  

___________________________________

04.06.2018 – Vollversammlung Mai

 

Wir gratulieren unseren Helden des Monats. Diesmal wurde eine Lehrerin von den Schülern gewählt, da sie immer ein offenes Ohr für sie hat. Die drei Schüler wurden wegen ihrer besonderen Hilfsbereitschaft in diesem Monat gewählt. Macht weiter so ihr vier!

Das ist unsere Regel des Monats Juni:

Der Sauberkeitspokal geht an die Klasse 2a, die sich diesen Monat besonders bemühte,  die Klasse sauber zu halten. Schwingt weiter so fleißig den Besen!

___________________________________

30.05.2018 – Zoobesuch der zweiten Klassen

Bei strahlendem Sonnenschein besuchten die zweiten Klassen den Krefelder Zoo. Spannende Informationen zum Elefanten erfuhren die Kinder in der Zooschule.

Woraus bestehen die Stoßzähne vom Elefanten? Wie viel wiegt ein Stoßzahn? Was ist der Unterschied zwischen einem afrikanischen und indischen Elefanten? – nun haben wir Antworten auf all unsere Fragen. Auf dem Rundgang im Zoo begegneten die Kinder vielen Tieren, mit denen sie sich im Sachunterricht beschäftigen.  Nach einer kurzen Pause auf dem Spielplatz kehrten die Deutzer-Kids müde zurück zur Schule.

    

___________________________________

15.05.2018 – Die große Nein-Tonne – Gefühle zeigen macht stark !

„In die Tonne kommt alles, was wir nicht wollen und die werden wir einfach den Berg runterrollen. Auch Geheimnisse, die furchtbar Bauchweh machen, denn wir wollen glücklich sein und ganz viel lachen!“  –  die Kinder der ersten und zweiten Klassen wurden heute für ihre Nein-Gefühle sensibilisiert.

„Das möchte ich nicht!“ , „Das macht mir Angst!“, „Bonbons nehme ich nicht von Fremden an!“ – Alles, was den Kinder in dem Theaterstück große Sorgen macht, wird in der großen Nein-Tonne entsorgt.

    

___________________________________

Vollversammlung April

Wir gratulieren unseren Helden des Monats April – diesmal wurde ein Lehrer wegen guter sozialer Dienste zum Helden des Monats gewählt und eine Schülerin des 2. Schuljahres, die sich besonders für andere Kinder einsetzt:

     

Das ist unsere Regel des Monats Mai:

Der Sauberkeitspokal geht an die Klasse 2b. Wir freuen uns, dass eure Klasse diesen Monat so gestrahlt hat. Weiter so!

___________________________________

Vollversammlung – März 2018

   

Wir gratulieren der Heldin des Monats – unsere Schulsozialarbeiterin. Sie hat für alle ein offenes Ohr und ist für alle Kinder da!

Das ist unsere Regel des Monats April:

Der Sauberkeitspokal geht an die Klasse 1a. Wir freuen uns, dass ihr eure Klasse immer sauber haltet. Weiter so!

  

Gratulieren können wir auch unseren neuen Streitschlichtern, die die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben. Wir freuen uns, dass ihr für ein friedliches Miteinander in der Schule sorgt!

Zu guter Letzt gab es Applaus, als das Schülerparlament die neuen Fußballregeln in der Pause verkündete und mitteilte, dass es nun einen Schiedsrichterplan in der Pause gibt sowie neue Fußballhandschuhe und Schiedsrichterkarten vorhanden sind.

___________________________________

16.03.2018 – Weg mit dem Dreck ! 

Motiviert sagten die Deutzer-Kids heute dem Dreck in der Umgebung den Kampf mit der Teilnahme am „Dreck-Weg-Tag“ an. Zwei Schulstunden suchten die Kinder nach Müll in verschiedenen Ecken – ob im Eller Schlosspark oder in unserem Viertel „Eller Aue“ – überall wurde der Müll aufgesammelt und in riesige Müllsäcke verstaut. „Puuuuh“ –  mit aller Kraft schleppten die Kinder und Helfereltern den Müll zurück zur Schule.

   

___________________________________

08.03.2018 – Dackel trifft Haydn

„Mach sitz und hör genau zu!“ – so lautet die erste Aufforderung des Dackels, der auf einer großen Leinwand erscheint,  an die Kinder. Der Dackel kann so einiges über das Lebenswerk von Joseph Haydn berichten. Neben dem Dackel wird die außergewöhnliche Unterrichtsstunde von dem Streichquartett des WDR-Sinfonieorchesters begleitet. Ein besonderer Gänsehautmoment entsteht, als die Deutzer-Kids gemeinsam „Joseph Haydns tolles Lied“ singen.

Die Kinder des vierten Schuljahres runden das tolle Erlebnis durch ihr Gitarrenspiel ab und versetzen so auch das Streichquartett in Staunen.

        

___________________________________

02.03.2018 – Eine musikalische Reise

Der eine hat eine Trompete dabei, der nächste ein Akkordeon, der dritte eine Klarinette und der vierte ein Kontrabass – vier Schurken, die eins verbindet – die Musik. Sie haben uns mitgenommen auf eine musikalische Reise an den Ort, an dem wohl alle Menschen glücklich sind – der geheimnisvolle Ort namens UMBIDU.

   

___________________________________

Vollversammlung  – Februar 2018

Hier ist sie! Unsere Heldin des Monats Februar:

Und das ist unsere Regel des Monats März:

___________________________________

GGS Deutzer Straße – Helau! 

 

 

 

 

 

___________________________________

Vollversammlung der GGS Deutzer Straße – 26.01.2018

Hier ist unsere Heldin des Monats:

 

 

 

 

 

 

 

Wegen herausragender sozialer Leistungen innerhalb der Klasse, hat sie sich diesen Ordnen mehr als verdient. Herzlichen Glückwunsch.

Außerdem hat unser Schülersprecher die Regel des Monats, die das Schülerparlament gemeinsam erarbeitet hat, verkündet:

___________________________________

Weihnachten 2017 – Die GGS Deutzer Straße feiert so:

Die ganze Schulgemeinde trifft sich in der Turnhalle. Aufregung macht sich breit.

Viel ist passiert im Dezember und darf verkündet werden:

Fast 100% Wahlbeteiligung! Es ist entschieden! Unser neuer Schülersprecher ist Ilyas aus der 4b und seine Stellvertreterin ist Anisa aus dem dritten Schuljahr.

Wir gratulieren herzlich!

Außerdem sind wir stolz auf unsere Helden des Monats: Dominik, Milan, Ouassim und Max aus der 4a haben aus eigenem Antrieb heraus Beschmutzungen andere Kinder weggeputzt. Wir finden, dass das eine tolle Leistung ist und die Auszeichnung „Held des Monats“ verdient.

Jedes Mitglied der Schulgemeinde bekommt dieses Jahr ein ganz besonderes Geschenk:

Die erste Ausgabe unserer Schülerzeitung „Deutzer Star“ und das druckfrisch.

Ein herzliches Dankeschön an die Redaktion (Anisa, Eren, Pia, Amina, Max, Elyas, Milan, Maurice) unter der Leitung von Herrn Aufmwasser.

Und dann kann es endlich losgehen:

Aufgeregt führen die Schülerrinnen und Schüler der GGS Deutzer Straße ihre Darbietungen vor. Herrlich mit anzusehen, was die Lehrkräfte mit ihren Schützlingen alles einstudiert haben.

Danke an alle für die schönen Momente.

Frohe Festtage!

       

___________________________________

20.12.2017 – Lesen ist wie fernsehen im Kopf

Ein Mikro – ein Tisch mit Bücher – Matten und Bänke aufgereiht.

Die Kinder betreten gespannt die Turnhalle. Auf sie wartet Franz Becker, ein Kinderbuchautor. Er nimmt die Kinder mit auf eine spannende Safari-Tour, auf der sie an Ziegen, Elefanten und Giraffen vorbei müssen. Gelesen wird die Geschichte aus dem Buch „Zabernack im Tierpark“. Die dritten und vierten Klassen lernen Cora, ein elfjähriges Mädchen, die Heldin in seinen Büchern kennen. Cora liebt Krimis über alles und sie erlebt auch welche.

„Wie viele Bücher hast du schon geschrieben?“ – „Wie kommst du auf die Ideen?“ – „Wo schreibst du deine Bücher?“ – eine abschließende Autorenbefragung gab Antworten auf die vielen Fragen der Kinder.

  

___________________________________

21.11.2017 – Weihnachtsstimmung auf dem Abenteuerspielplatz 

Findus – ein kleiner Kater mit grüner Latzhose, Pettersson – ein älterer Mann mit langem Bart und kleiner Brille. Wie die beiden ihr wohl schönstes Weihnachtsfest zusammen feiern? Davon durften die Kinder der ersten und zweiten Klassen sich selbst ein Bild machen. Genau wie Pettersson und Findus stimmten wir uns nach der Filmvorführung, mit einem heißen Punsch und leckeren Plätzchen, auf die Winterzeit ein.

  

___________________________________

Kleine Künstler ganz groß

Jeden Donnerstag steht für einige Schüler das Kunstprojekt „Wir werden Freunde“ mit einer Künstlerin auf dem Stundenplan.

Dabei arbeitet niemand alleine – frei nach dem Motto „Wir werden Freunde“ wird gemeinsam Kunst gemacht.

Das Miteinander und Vertrauen soll gestärkt werden – für Konkurrenzdenken und Misstrauen ist hier kein Platz.

Es werden Farbexperimente gemacht, Ton- und Pappmachemodelle gebaut und Holz- und Gipsobjekte hergestellt.

Unsere kleinen Künstler erproben verschiedene Materialien und finden gemeinsam einen Weg Kunst herzustellen.

___________________________________

09.11.2017 – 1. Sitzung des Schülerparlamentes

Kinder mischen mit – Demokratie macht Schule

Pünktlich um 10:15 Uhr sitzen die Klassensprecher, OGS-Sprecher und deren Stellvertreter voller Stolz am runden Tisch des Schülerparlamentes der GGS Deutzer Straße.

Hier geht es um die Erziehung zur Demokratiefähigkeit. Gemeinsam wird die „Regel des Monats“ diskutiert und darüber nachgedacht, wer es wohl zukünftig verdient hat, „Held des Monats“ zu werden. Und ganz oben auf der Tagesordnung steht die Überlegung, ob man denn auch gerne das Amt des Schülersprechers ausüben wolle. Die Aufgaben werden geklärt und nun dürfen wir gespannt sein, wer sich zur Wahl stellen wird. Bevor die Wahlen stattfinden, müssen Wahlplakate erstellt und präsentiert werden. Außerdem werden vorab wichtige Punkte der anstehenden Wahl in den Klassen besprochen.
Es wird spannend.

___________________________________

07.11.2017 – St. Martinszug

Der St. Martinszug ging pünktlich um 17:00 Uhr los.
Die selbst gebastelten Laternen der Kinder konnten in Augenschein genommen werden.
Verschiedenste Laternenformen sorgten für einen bunten, leuchtenden Zug und strahlende Augen bei den jungen Künstlerinnen und Künstlern.
Dank des Fördervereins konnten sich die Besucher zudem über Glühwein und Würstchen freuen.

 

___________________________________

10.10.2017 – Lernort „Natur“  

Ein aufregender Vormittag für die kleinen Waldforscher der GGS Deutzer Straße – ein kleiner Waschbär, ein 200-jähriger Baum, ein wildes Reh. Für uns gab es viel zu entdecken. Verschiedene Waldexperten zeigten uns viele Geheimnisse des Grafenberger Waldes, führten uns in die interessantesten Ecken und klärten uns über faszinierende Phänomene der Natur auf. Wie lange bleibt das Geweih auf dem Kopf des Hirsches? Warum darf man die Frischlinge des Wildschweines nicht anfassen? Was fressen wilde Tiere gerne? – mit Antworten auf all diese Fragen im Gepäck kehrten wir müde, aber voller Wissen wieder zur Schule zurück.